Die Award-Jury

We proudly present: Die Jury des CRIME COLOGNE AWARD 2021



© Ingo Winkelströter

Mike Altwicker (Juryvorsitzender)

entdeckte mit dreizehn Jahren das Lesen für sich, als er im elterlichen Bücherschrank auf die großen Namen der englischen Kriminalliteratur stieß und ist seitdem nicht zu bremsen. Nach einem Studium in Landau/Pfalz wurde er zum Buchhändler aus Leidenschaft. Er lebt und arbeitet im Bergischen Land, ist aber mit seinen Veranstaltungen zwischenzeitlich in ganz NRW unterwegs und setzt sich für den unabhängigen Buchhandel ein. Dreimal wurde er schon mit dem Deutschen Buchhändlerpreis ausgezeichnet.




© Privat

Prof. Dr. Christof Hamann


ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln. Er ist Mitherausgeber des »Handbuch Kriminalliteratur. Theorien – Geschichte – Medien«. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört die Kriminalliteratur vom 18. bis zum 21. Jahrhundert.







© Ingo Winkelströter

Petra Pluwatsch

lebt in Köln und arbeitete viele Jahre als Chefreporterin für den Kölner Stadt-Anzeiger. Ihre Liebe zum Kriminalroman entdeckte sie während ihres Germanistikstudiums in Köln, als ein Professor ein Seminar über analytisches Erzählen anbot. Seitdem liest sie Krimis jedweder Couleur und bespricht sie regelmäßig im Kölner Stadt-Anzeiger.








© Ingo Winkelströter

Birgit Schippers

geboren in Köln, arbeitet gerne in dieser kreativen Stadt als Kulturredakteurin und Moderatorin. Inspiriert vom Studium der Theologie, Anglistik und Geschichte an der Universität Freiburg ging sie den Höhen und Tiefen menschlicher Existenz auf die Spur. Auf Interkulturelle Studien als Fulbright-Stipendiatin in den USA folgte eine Drehbuch-Ausbildung in Köln. Schippers arbeitete als Literaturagentin, Lektorin und Theaterautorin/-dramaturgin. Sie ist Redakteurin beim domradio, moderiert Podiumsdiskussionen und veröffentlicht in weiteren Medien.



© Ingo Winkelströter

Margarete von Schwarzkopf

geboren in Wertheim am Main, studierte in Bonn und Freiburg Anglistik und Geschichte. Sie arbeitete zunächst für die Katholische Nachrichtenagentur, dann als Feuilletonredakteurin bei der »Welt« und viele Jahre beim NDR als Redakteurin für Literatur und Film. Heute ist sie als freie Journalistin, Autorin, Literaturkritikerin und Moderatorin tätig.