top of page

Mittwoch

25. Sept. 2024

17:00

Bestsellerautorin Beate Maly bittet zu Tisch!

Ein Dinner mit der österreichischen Queen of Crime

© Dan D. Joseph

In Österreich gehört Beate Maly zu den erfolgreichsten Autorinnen des Landes.

Ihre Romane begeistern die Leser:innen, und auch das Fernsehen und die Zeitungen berichten über jedes neue Buch aus der Feder der Wienerin. Aus gutem Grund: Mit ihren detailgetreuen und atmosphärisch dichten Kriminalromanen, die im Wien vergangener Zeiten angesiedelt sind, zeigt Maly immer wieder, wie gut gemachte Spannung fesselnd unterhalten kann. Ihr neuer Roman spielt im Jahr 1906 in der Wiener Kunstszene. Die junge Fälscherin Lilli wird in einen Mord in der legendären Künstlergemeinschaft »Wiener Werkstätte« verwickelt. Zu Beate Malys humorvoll-feinsinnigem Kriminalroman reicht das Café Central österreichisch inspirierte Speisen.

Grafik_Dine and Crime.png
05_logo_subway.jpg
05_logo_subway.jpg

Beate Maly

Café Central
»Mord in der Wiener Werkstätte« (Emons)

Moderation: Angela Spizig
Jülicher Straße 1
50674 Köln

55 €

inkl. Speisen und Begrüßungsgetränk, Einlass ab 18.30 Uhr, freie Platzwahl

bottom of page