Montag

26. Sept. 2022

17:30

Auge um Auge

Friedrich Anis neuester Kriminalroman – eine literarische Sensation

© Susie Knoll

Friedrich Ani ist eine der wichtigsten Stimmen der deutschsprachigen Kriminalliteratur. Kaum ein anderer Autor wurde mit so vielen Preisen bedacht wie der gebürtige Münchner.

Unter anderem erhielt er mehrfach den Deutschen Krimipreis, den Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis. Sein jüngster Roman erzählt die Geschichte einer ungleichen Schicksalsgemeinschaft: Der Polizist Kay Oleander wurde auf einer Demo von einer Bierflasche getroffen und hat dabei sein linkes Auge verloren. Vom Dienst freigestellt, führt ihn das Schicksal mit Silvia Glaser zusammen. Auf unverhoffte Weise finden die beiden Halt aneinander. Und das, obwohl sie im Verdacht steht, für Oleanders Unglück verantwortlich zu sein.

Grafik_Dine and Crime.png
IIC-vector-colonia_bunt_neu.png
IIC-vector-colonia_bunt_neu.png

Friedrich Ani

»Bullauge« (Suhrkamp)

Moderation: Marcus Müntefering
Clouth 104
Niehler Straße 104
50733 Köln

16 €/14 € ermäßigt

Einlass ab 19.00 Uhr,
freie Platzwahl